Angebote zu "Vertriebscontrolling" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Dorner, K: Kundenwert als zentrale Größe im wer...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.12.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Kundenwert als zentrale Größe im wertorientierten Vertriebscontrolling. Stand der Umsetzung und Ausprägung bei Unternehmen in B2B-Märkten, Auflage: 1. Auflage von 2016 // 1. Auflage, Autor: Dorner, Karl-Heinz, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 140, Gewicht: 214 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Operatives Vertriebscontrolling in österreichis...
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Operatives Vertriebscontrolling in österreichischen B2B-Unternehmen Gender Differences in Complaint Behaviour Präferenzmessung - Verbesserungspotentiale am Beispiel der Customer Value Map ab 14.5 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Der Kundenwert als zentrale Größe im wertorient...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kundenwert als zentrale Größe im wertorientierten Vertriebscontrolling. Stand der Umsetzung und Ausprägung bei Unternehmen in B2B-Märkten ab 34.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Operatives Vertriebscontrolling in österreichis...
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Operatives Vertriebscontrolling in österreichischen B2B-Unternehmen Gender Differences in Complaint Behaviour Präferenzmessung - Verbesserungspotentiale am Beispiel der Customer Value Map ab 14.5 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Der Kundenwert als zentrale Größe im wertorient...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kundenwert als zentrale Größe im wertorientierten Vertriebscontrolling. Stand der Umsetzung und Ausprägung bei Unternehmen in B2B-Märkten ab 34.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Der Kundenwert als zentrale Größe im wertorient...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2,00, FH Krems (Management), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Vertrieb ist die direkte Schnittstelle zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden. Die Vertriebsressourcen reichen im Regelfall jedoch nicht aus, um alle Kunden mit höchster Priorität zu betreuen. Deshalb ist es notwendig, die Ressourcen auf jene Kunden zu verteilen, welche den höchsten Wertbeitrag für das eigene Unternehmen einbringen.In vorliegender Arbeit wird daher untersucht, welche Möglichkeiten dem Vertriebscontrolling zur Verfügung stehen, um den Vertrieb bei der Kundenbewertung zu unterstützen und mittels des daraus resultierenden Kundenwerts die optimale Ressourcenallokation im Vertrieb zu gewährleisten. Aufbauend auf den Erkenntnissen aus der wissenschaftlichen Literatur wird in der empirischen Erhebung untersucht, wie das Vertriebscontrolling in Unternehmen der B2B-Märkte ausgestaltet ist, um den Kundenwert zu ermitteln und damit die Ausrichtung der Vertriebsaktivitäten an den wichtigsten Kunden sicherzustellen.Es zeigt sich, dass die Unternehmen eine Vielzahl an Determinanten zur Bestimmung des Kundenwerts heranziehen. Speziell bei der Kundenbewertung mittels qualitativer Faktoren stehen dem Vertrieb jedoch nur in bestimmten Fällen entsprechende Instrumente und Methoden zur Verfügung. Zudem zeigt sich, dass die Prognose der zukünftigen Kundenentwicklung, die Unternehmen vor Herausforderungen stellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Integration von Marketing und Vertrieb
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie die Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb verbessern Im Zeitalter der Digitalisierung ist es für Unternehmen immer wichtiger, dass alle internen Bereiche effektiv zusammenarbeiten. Gleichzeitig steigen jedoch die Anforderungen an die vorhandenen Prozesse, um schnell auf veränderte Bedingungen des Marktes oder auf Wünsche von Kunden reagieren zu können. Ein wesentlicher Bestandteil für den Erfolg einer Firma ist die Zusammenarbeit zwischen Marketing und Vertrieb. Dieses Buch von Wolf-Dieter Hiemeyer und Dominik Stumpp beinhaltet die Ergebnisse eines empirischen Forschungsprojektes. Die Ergebnisse zeigen Ihnen nicht nur, wie Sie Konflikte zwischen Marketing und Vertrieb vermeiden, sondern erläutern darüber hinaus, welche Faktoren zu einer optimalen Zusammenarbeit der Abteilungen führen. So klappt die Integration von Marketing und Vertrieb Dysfunktionale Konflikte sorgen dafür, dass Unternehmen langfristig ihre Ziele nicht erreichen - die Qualität leidet, Kunden sind unzufrieden und Wettbewerbsvorteile gehen verloren. In diesem Buch finden Sie ein wissenschaftlich valides Modell, mit dem Sie die Qualität der Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb messen können. In sieben Kapiteln erhalten Sie konkrete Handlungsempfehlungen für Ihr Marketing- und Vertriebscontrolling: Allgemeine Grundlagen des B2B-Marketings und VertriebsDie Zusammenarbeit von Marketing und VertriebIntegration von Marketing und Vertrieb - Herleitung des HypothesenmodellsMethodisches VorgehenQuantitative Datenanalyse - StrukturgleichungsmodellierungQuantitative Datenanalyse - Deskriptive Statistik mit HandlungsempfehlungenHandlungsempfehlung für die Unternehmenspraxis Mit diesem Buch verbessern Sie nicht nur die Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb, sondern gestalten auch die Qualität Ihres Managements langfristig effektiver.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Operatives Vertriebscontrolling in österreichis...
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Einsatz operativer Vertriebscontrollinginstrumente in österreichischen B2B-Unternehmen. Effizienzsteigerung in Produktion und Verwaltung ist längst unternehmerische Tagesordnung. Viele Ansätze und Möglichkeiten wurden diesbezüglich sowohl theoretisch durchleuchtet als auch praktisch umgesetzt. Hingegen wurde mit einer professionellen Vertriebssteuerung zur gezielten Produktivitätssteigerung im Vertrieb bei einem Großteil der Unternehmen noch nicht einmal begonnen. Dieser Beitrag befasst sich mit der Identifikation produktivitätssteigernder Faktoren im Vertrieb zur Verbesserung des Einsatzes operativer Vertriebscontrollinginstrumente in österreichischen B2B-Unternehmen.Gender Differences in Complaint Behaviour and Implications for the Complaint Management Process Customer feedback is crucial for learning about clients needs and is particularly important in the services sector, where expectations and quality evaluation is strongly based on subjectivity. Feedback and articulated complaints are both key to preventing customers from changing providers. This paper aims to investigate gender differences regarding determinants that are relevant to complaint management. It provides recommendations for action to enable companies to effectively design their complaint management process to take these differences into account.Präferenzmessverfahren Identifikation von Verbesserungspotenzialen am Beispiel der Customer Value Map.Präferenzmessverfahren zählen zu den wichtigsten Tools im Marketing. Sie helfen die Kundenbedürfnisse besser zu verstehen und die Verkaufschancen eines bestehenden oder neuen Produktes vorherzusagen. Sie operationalisieren die Marketingidee, indem sie konsequent die Kundenwünsche hinterfragen und die relevanten Anbieter hinsichtlich der Erfüllung dieser Wünsche vergleichend gegenüberstellen. Die vorliegende Arbeit untersucht die in der Customer Value Map (kompositionelles Präferenzmessverfahren) gebräuchlichenSkalierungsverfahren auf bestehende Schwächen und identifiziert Verbesserungspotenziale.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Der Kundenwert als zentrale Größe im wertorient...
62,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2,00, FH Krems (Management), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Vertrieb ist die direkte Schnittstelle zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden. Die Vertriebsressourcen reichen im Regelfall jedoch nicht aus, um alle Kunden mit höchster Priorität zu betreuen. Deshalb ist es notwendig, die Ressourcen auf jene Kunden zu verteilen, welche den höchsten Wertbeitrag für das eigene Unternehmen einbringen. In vorliegender Arbeit wird daher untersucht, welche Möglichkeiten dem Vertriebscontrolling zur Verfügung stehen, um den Vertrieb bei der Kundenbewertung zu unterstützen und mittels des daraus resultierenden Kundenwerts die optimale Ressourcenallokation im Vertrieb zu gewährleisten. Aufbauend auf den Erkenntnissen aus der wissenschaftlichen Literatur wird in der empirischen Erhebung untersucht, wie das Vertriebscontrolling in Unternehmen der B2B-Märkte ausgestaltet ist, um den Kundenwert zu ermitteln und damit die Ausrichtung der Vertriebsaktivitäten an den wichtigsten Kunden sicherzustellen. Es zeigt sich, dass die Unternehmen eine Vielzahl an Determinanten zur Bestimmung des Kundenwerts heranziehen. Speziell bei der Kundenbewertung mittels qualitativer Faktoren stehen dem Vertrieb jedoch nur in bestimmten Fällen entsprechende Instrumente und Methoden zur Verfügung. Zudem zeigt sich, dass die Prognose der zukünftigen Kundenentwicklung, die Unternehmen vor Herausforderungen stellt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot